Was ist eine Mensur?

Was ist eine Mensur?

Der Begriff Mensur ist mehrdeutig:

  1. Im Bau von Musikinstrumenten werden Abmessungen und Maßverhältnisse als Mensur bezeichnet.

    • Bei Streichinstrumenten wird mit Hals- und Deckenmensur z.B. das Verhältnis der Saitenlängen vom Sattel bis zum Korpus und vom Korpus bis zum Steg bezeichnet (idealerweise bei der Violine und Bratsche 2:3, bei Cello und Kontrabass 7:10)
    • Bei Blasinstrumenten bezeichnet Mensur das Verhältnis der Weite zur Länge des Rohrs oder die Verhältnisse beim Bau von Mundstücken.
    • Im Orgelbau werden die Maßverhältnisse der Orgelpfeifen als Mensur bezeichnet. Die Mensur im Instrumentenbau hat großen Einfluss auf den Klangcharakter oder die Spielweise.
  2. In Musik des 15. und 16. Jahrhunderts wird als Mensur oder Mensuralnotation ein komplexes System verstanden, mit dem die Zeitgestaltung von Musik beschrieben worden ist.

License: CC BY-SA 4.0 (any later version)
Source: elmu.online, Article “Was ist eine Mensur?”, https://elmu.online/docs/nRUiD3GZFRjBKXgfQN5coV/was-ist-eine-mensur, 08/12/2022, 6:59 PM
Contributions by: Ulrich Kaiser, Ilka-Mestemacher

This website uses cookies that are technically needed for strictly functional aspects of the website. These cookies neither track your activities, nor provide 3-rd parties with information of any kind about your visit. By clicking accept you acknowledge this and give your express consent to the usage of the cookies.

Users of our platform are able to embed external content via plugins such as a YouTube video player. By clicking on "accept" you will confirm that you have no objections to embedded external content.

When saving text in a document or uploading files to our server, these will be published under the standard licence of this platform: CC BY-SA 4.0 or any later version (unless there is a different CC licence given in those files). By clicking on "accept" you will agree to these terms.