Was ist eine Isorhythmische Motette?

Was ist eine isorhythmische Motette?

Eine Motette ist eine mehrstimmige Vokalkomposition. Als isorhythmische Motette werden Motetten bezeichnet (von griech. isos = gleich und rhythmós = Rhythmus), in der die Tonhöhen und Tondauern auf eine besondere Weise organisiert worden sind. Um die Besonderheit der isorhythmischen Kompositionsweise nachvollziehen zu können, sind zwei Begriffe wichtig: Color (von lat. color = Farbe) und Talea (von altfranz. taille = Abschnitt).

  • Color bezeichnet eine Abfolge von Tonhöhen
  • Talea bezeichnet die Abfolge eines Rhythmus

Wenn wir diese Begriffe am Beispiel des Kanons Froh zu sein bedarf es wenig veranschaulichen, wiederholt sich bei jedem Durchgang sowohl die Melodie (also der Color) und auch der Rhythmus (also die Talea):

Tonhöhenwiederholung und Rhythmuswiederholung sind in diesem Beispiel also aneinander gekoppelt. In einer isorhythmischen Motette hingegen fällt die Wiederholung einer Tonhöhenfolge nicht mit der Wiederholung eines Rhythmuspattern zusammen. Das ist sehr wichtig und ein Charakteristikum für eine isorhythmische Kompositionsweise. Nehmen wir zum Beispiel den Rhythmus, der die ersten vier Takte des Kinderliedes Hänschen klein charakterisiert:

Wenn wir den Rhythmus der Hänschen klein-Melodie nun mit den Tonhöhen des Froh zu sein-Kanons kombinieren, entsteht Folgendes:

In diesem Beispiel wiederholt sich die Talea (also der Rhythmus der ersten vier Takte des Kinderliedes Hänschen klein) genau zweimal (1. Durchgang = obere Notenzeile, 2. Durchgang = untere Notenzeile). Der Color hingegen (also die Tonhöhen des Kanons Froh zu sein) erklingt einmal vollständig und für den zweiten Durchgang fehlen die letzten sechs Tonhöhen.
Wenn ihr das Beispiel singt, werdet ihr merken, dass sich diese scheinbare Unabhängigkeit von Melodie (Color) und Rhythmus (Talea) für uns heute recht seltsam anfühlt (und deswegen gar nicht einfach zu singen ist).

Aufgaben

  • Nehmt euch ein Rhythmuspattern aus einem bekannten Lied oder Song und kombiniert es mit den Tonhöhen aus einem anderen bekannten Lied oder Song. Skizziert eure Idee so, dass ihr sie in eurer Klasse vortragen könnt.
  • Lasst euch eine isorhythmisch komponierte Melodie vorsingen und versucht über das Hören zu erkennen, welches Lied als Color für diese Melodie gedient hat.

License: CC BY-SA 4.0 (any later version)
Source: elmu.online, Article “Was ist eine Isorhythmische Motette?”, https://elmu.online/docs/gYdCmx6xAdzc4ftuVGeW8M/schule-lehren-was-ist-eine-isorhythmische-motette, 08/12/2022, 5:57 PM
Contributions by: Ulrich Kaiser, Ilka-Mestemacher

This website uses cookies that are technically needed for strictly functional aspects of the website. These cookies neither track your activities, nor provide 3-rd parties with information of any kind about your visit. By clicking accept you acknowledge this and give your express consent to the usage of the cookies.

Users of our platform are able to embed external content via plugins such as a YouTube video player. By clicking on "accept" you will confirm that you have no objections to embedded external content.

When saving text in a document or uploading files to our server, these will be published under the standard licence of this platform: CC BY-SA 4.0 or any later version (unless there is a different CC licence given in those files). By clicking on "accept" you will agree to these terms.