Elementarkurs Gehörbildung II: Einheit 10

Akkorde, Zwölftonreihe, Diktat einstimmig mit Fehlerhören, Diktat Außenstimmen


Zurück zu Einheit 9 | Weiter zu Einheit 11

Aufgabe 1: Akkorde
Geben Sie sich den ersten Ton an und singen Sie in den ersten drei Takten die angegebenen Akkorde auf- oder abwärts. Kontrollieren Sie sich dann mit Hilfe des Hörbeispiels.
Notieren Sie anschließend zu den gegebenen Tönen der folgenden beiden Takte Fünfklänge gemäß dem MIDI-Beispiel und bestimmen Sie diese.
Zeigen Sie zum Schluss die Auflösung an und kontrollieren Sie Ihre Lösungen.

Aufgabe 2: Zwölftonreihe
Notieren Sie die Tonhöhen und Rhythmus der Reihe aus dem II. Satz der Lyrischen Suite für Streichquartett von Alban Berg nach dem Hörbeispiel (2 Takte).
Bestimmen Sie auch alle Sukzessivintervalle. Zeigen Sie zum Schluss die Auflösung an und kontrollieren Sie Ihre Lösung.

Aufgabe 3: Einstimmiges Diktat mit Fehlerhören
Notieren Sie nach dem MIDI-Beispiel den Beginn der Solostimme aus dem Lamento d'Arianna von Claudio Monteverdi (3 Takte).
Es sind vier falsche Tonhöhen enthalten. Hören Sie anschließend die Aufnahme des Originalbeispiels vom unteren Audioplayer und lokalisieren und korrigieren Sie die Fehler.
Zeigen Sie sich dann die Auflösung an und kontrollieren Sie Ihre Lösung.

00:00 / 00:00

Claudio Monteverdi: L'Arianna (1608), Lamento d'Arianna
Quelle: YouTube

Aufgabe 4: Außenstimmendiktat und Akkorde
Notieren Sie Ober- und Unterstimme vom Beginn des dritten Satzes aus dem ersten Brandenburgischen Konzert F-Dur BWV 1046 von Johann Sebastian Bach (3 Takte).
Bestimmen Sie die über der Bassstimme erklingenden Akkorde im halbtaktigen Wechsel und benennen Sie das hier erscheinende Sequenzmodell.
Zusatzaufgabe: Vergleichen Sie das Sequenzmodell mit demjenigen am Refrainbeginn des Songs Go West von den Pet Shop Boys.
Zeigen Sie zum Schluss die Auflösung an und kontrollieren Sie Ihre Lösung.

Johann Sebastian Bach: Brandenburgisches Konzert Nr. 1 F-Dur BWV 1046 (1721), III. Satz: Allegro, Takt 5–7
Quelle: YouTube